Bei Kunststofffenstern setzen wir auf Produkte auf dem Hause VEKA

VEKA Alphaline 90

Das VEKA System für die perfekte Energiebilanz

Alphaline90

  • Höchste VEKA-Qualität: Klasse-A-Pro l nach DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7 mm Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils ± 0,2 mm)
  • Hohe Wärmedämmwerte von bis zu Uw = 0,68 W/(m2K)* sind je nach Verglasung möglich und senken die Heizkosten spürbar
  • Hochwertige Dichtungen in attraktivem Grau oder Schwarz; das Mitteldichtungssystem mit drei Dichtungsebenen hält zuverlässig Kälte, Zugluft und Feuchtigkeit ab
  • Verzinkte Metallverstärkungen nach VEKA Verarbeitungsricht- linien sorgen für statische Sicherheit und dauerhafte Funktion
  • Die Profile mit 90 mm Bautiefe und 6-Kammer-Technik nutzen optimal die isolierende Wirkung von Luft und sorgen für besten Wärmeschutz
  • Leicht abgerundete Konturen verleihen dem ALPHALINE 90 System sein klassisches Design

 


VEKA Softline 82 passiv

Mit VEKA Profilen mühelos zum Passivhausstandard

veka sl 82

  • Herausragende Wärmedämmung von VEKA: Die Systemerweiterung SOFTLINE 82passiv ist die ideale Lösung für Fenster im Passivhausstandard
  • Zertifiziert durch das ift Rosenheim als passivhaustauglich gemäß Richtlinie WA-15/2 • Höchste Qualitätsstufe Klasse A gemäß DIN EN 12608
  • Optimale Pro lgeometrie mit thermisch getrennten Stahlverstärkungen
  • Der Rahmenwert von Uf = 0,95 W/(m2K) ermöglicht Passivhausfenster mit einem erstklassigen Wärmedämmwert Uw von 0,8 W/(m2K)*
  • Hohe Behaglichkeit und keine Zuglufterscheinungen dank gleichmäßiger Temperaturschichtungen im Bereich der Fenster
  • Höchste Energieef zienz für weniger Heizkosten und CO2-Emissionen

VEKA Artline 82

Das VEKA System der neuen ästhetischen Dimension

Okna VEKA Artline 82 MD

  • Höchste VEKA-Qualität: Klasse-A-Profil nach DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7-mm-Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils ± 0,2 mm)
  • 82 mm Bautiefe – ideal für eine effektive Wärmedämmung
  • Rahmenlose Ganzglasoptik: Der von außen sichtbare Blendrahmen (reine Ansichtsbreite 111 mm) kann weitestgehend überputzt werden, zudem ist der Fensterflügel in der Außenansicht vollständig hinter dem Rahmen verborgen
  • Hochdämmende Mehrkammer-Geometrie für höchste Energieeffzienz und beste Uw-Wärmedämmwerte von bis zu 0,67 W/(m2K)*; zusätzlich können Wärmebrücken durch die Überdämmung des Rahmens minimiert werden
  • Mitteldichtungssystem mit 3 Dichtungsebenen für hervorragende Winddichtigkeit, besten Schlagregenschutz sowie hohen Schallschutz bis Schallschutzklasse 5
  • Der besonders tiefe Glaseinstand mit 28mm Glasfalzhöhe für einen optimalen Isothermenverlauf verhindert u. a. die Bildung von unerwünschtem Kondensat auf der Innenseite
  • Großdimensionierte, perfekt eingepasste Stahlarmierungen tragen wesentlich zur statischen Sicherheit, Lastabtragung und Formstabilität bei und sorgen so für langjährige Funktionssicherheit und starke Einbruchhemmung
  • Volle Kompatibilität: Das breite Programm an Glasleisten, Anschlussprofilen und Zubehör der 82-mm-Plattform ist verfügbar

VEKA Softline 70

Das VEKA System mit dem klassischen Design

SL70AD 300 400 72DPI INTRO 33

  • Höchste VEKA-Qualität: Klasse-A-Profil nach DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7-mm-Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils ± 0,2 mm)
  • Hohe Wärmedämmwerte von bis zu 0,76 W/(m2K)* sind je nach Verglasung möglich und senken die Heizkosten spürbar
  • Hochwertige Dichtungen in attraktivem Grau oder Schwarz; das Mitteldichtungssystem mit drei Dichtungsebenen hält zuverlässig Kälte, Zugluft und Feuchtigkeit ab
  • Verzinkte Metallverstärkungen nach VEKA Verarbeitungsricht- linien sorgen für statische Sicherheit und dauerhafte Funktion
  • 5-Kammer-Profil mit 70mm Basis-Bautiefe nutzt optimal die isolierende Wirkung der Luft
  • Leicht abgerundete Konturen verleihen dem SOFTLINE System sein klassisches Design